Home  Suche
Dein Account Gäste Buch
DownLoads Web Links
Gallery Topics
Forum Kontakt
image
Hallo Gast  [ Mitglied werden | Anmelden ]
image
imageimageimageimage
image image
Sturmtiger.com international
image image
Navigation
image image
Login






image image
Wir suchen Dich
Wir suchen Dich
image image
Spread our QR
http://www.sturmtiger.com/
image image
Sturmtiger RSS Feeds
image image
Wir führen diese Farben
image image
Wir sind Mitglied bei
image image
Besucher Statistik
Pageviews seit Januar 2003:
97783644
Heute:
9178
Gestern:
6990

Beste Uhrzeit: 22:00
Schwächste Uhrzeit: 4:00
Bester Tag: Sonntag's
Schwächster Tag: Montag's
  Mitglieder:
  Heute:  0
  Gestern:  N/A
  Gesamt:  501
image image
Armorama.com News
CSM: Lanchester in Russian Service
Orange Hobby: Small Scale FlaK
MiniArt: Grant Mk. I
Takom: Object 279 in Braille Scale
Takom: Bergepanzer 2
RyeField: M1A2 SEP Abrams TUSK I /TUSK II w interi
Pen & Sword: Tiger I and II
Pen & Sword: Painting War Gaming Figures
Pen & Sword: M2/M3
Pen & Sword: Hitler’s Defeat in the West
image image
Wichtiger Hinweis



Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeglichem rechten Gedankengut.


Die hier abgebildeten Modelle und Fahrzeuge dienen nicht der Verherrlichung des 2. Weltkrieges, des 3. Reiches oder dessen Organisationen.

Bei der Einsendung von Fotos bitten wir darum, verfassungswidrige Abzeichen gemäß §86 StGB unkenntlich zu machen!

image image
Ältere News
ältere Beiträge

image image image image
Galerie Update: Tiger I spät sSSPzAbt.101 "221"- Frankreich 1944
2674 Aufrufe
image
image
Gallery Update

Unbenannt_1 


Hallo Modellbaufreunde,


Diesen Tiger habe ich für mein French Street Diorama gebaut. Es stellt den vorletzten Tiger I der 2.Kompanie der Abteilung dar, der am 27.08.1944 in der Nähe von Tilly-Vernonnet durch ein britisches six-pounder Antitank gun (1st Worcestershires) abgeschossen wurde. Kommandant dieses Panzers war Untersturmführer Georg Hantusch. Das Modell habe ich aus dem AFV-Club Baussatz gebaut. verfeinert wurde mit einem Fotoätzteilset von Voyager Model, einen Alurohr von Lion Roar und Metallketten von Friul. Das der Panzer im Laufe seines doch recht kurzen Lebens einiges mitgemacht hat, habe ich versucht durch die Verschmutzung und Alterung darzustellen. Auf dem Diorama wird eine Szene zu sehen sein, die den Tiger am Tag vor seinem Abschuss zeigt.


Bemalt habe ich den Tiger mit Acrylfarben von LifeColor im typischen Schema der 2. Kp. der Abteilung. Die Turmnummern sind Trockentransfers von der Firma Archer. Das Zimmerit habe ich selbst hergestellt aus 2 Komponenten Kfz Spachtel von Nigrin. Gealtert und verschmutzt wurde mit den üblichen Modellbautechniken, Filter, Washing, Drybrushing, fading, chipping sowie mit Pigmenten, Grasfasern und Gips. So ist nach einigen Wochen Arbeit eine richtige "Frontsau" entstanden.




Gruß Olav


hier geht es zur Galerie



 

  
image
 
image
image
image Posted by : Olav
Montag, 28. März 2011, 10:40 Uhr

Diesen Beitrag weiterempfehlen Druckerfreundliche Ansicht  
image
image   image
image
Tiger I spät sSSPzAbt.101 "221"- Frankreich 1944 | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 3 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer

Re: Tiger I spät sSSPzAbt.101 "221"- Frankreich 1944

(Wertungen: 1)
von ollie (webmaster@sturmtiger.com) am 31.03.2011, 08:58 Uhr
(Benutzerinformation  | Nachricht senden http://www.sturmtiger.com)
Hi Olav, wie gesagt einfach großartig, wirklich. Ich hätte auch gleich eine Frage. Die ramponierte Rommelkiste hat es mir besonders angetan. Wie hast du die PEs so schön bearbeitet? Grüßle Ollie

  • Re: Tiger I spät sSSPzAbt.101 "221"- Frankreich 1944 von Olav am 02.04.2011, 21:47 Uhr
  •  Imageimage imageimage


    rss_news  rss_forum

          Copyright © 2002- 2018 Sturmtiger.com

       Impressum/Kontakt   |  Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis