Home | Forum | Deine Daten | Anmeldungen
Sturmtiger.com Newsletter for Dienstag, 11. Januar 2011
Issue: 1

Newsletter Ausgabe 01/2011

Wir begrüßen euch zu einer neuen Ausgabe des Sturmtiger.com Newsletter und wünschen ein frohes neues Jahr 2011.

Sturmtiger.com möchte in 2011 wieder sehr viel aktiver werden. Wir wollen es vereinfachen Beiträge einzureichen und neue attraktive Features bieten. Einige Maßnahmen dazu wurden ja schon umgesetzt, mit weiteren Neuerungen könnt ihr rechnen.

In der Galerie gibt es sehr viel Aktivität in der letzten Zeit. Mehr Aktivität versprechen wir hier in den Bereichen In die Packung geschaut, Figuren, Werkzeuge und Events. Kurzum, es wird viel passieren in 2011.

Neu ist auch das wir Bilder künftig bis hinauf zu einer Auflösung von 1280X1024 in der Galerie bieten können. dadurch werden noch mehr Details der Modelle sichtbar werden.

Wir denken auch darüber nach einen kleinen Videowettbewerb zu veranstalten. Hier könnt ihr ein Militär Modellbau Thema aufarbeiten. Z.B Alterung, Dioramenbau, verarbeiten von Ätzteilen oder was euch grade beschäftigt. Die Filme werden dann auf Sturmtiger.com zu sehen sein. Aber dazu informieren wir euch noch...

Hinweisen möchte ich euch auf unsere aktuelle Umfrage und Diskussion im Forum. Hier geht es Print Magazine. Haben diese noch ihre Bereichtigung oder sammelt ihr gar? Sagt uns eure Meinung !!!

Naürlich wollen wir auch etwas Werbung für unseren Shop machen, den wir dazu benutzen diese Seite zu finanzieren. Dazu seht ihr unten unsere aktuellen Sonderangebote

Sturmtiger.com Shop

Der Sturmtiger Online Shop hat seine Sprechzeiten Montag - Freitag 18:30 bis 20:00 Samstag 12:00 bis 18:00 06252/598808. Eine Voicebox ist geschaltet. Rückruf ist garantiert.

Für die Lieferzeit und Rabatte telefoniert ihr am besten direkt mit uns.

Hier ein Auszug unserer Sonderangebote:

Dragon 1/35 Sd. Kfz. 165 Hummel (Early Version) 33,50 Euro

Dragon 1/35 Sd. Kfz. 182 Kingtiger (Battle of Bulge) 37,50 Euro

Dragon limitiertes Sondermodell 1/35 Tiger I late Alfred Kurzmaul SP Edition DX07
60 Euro


Dragon 1/35 Sd.Kfz.234/3 Schwerer Panzerspahwagen (7.5cm) 37,00

AFV Night Fight Group 3 in 1 57 Euro

Eduard Jagdpanzer Hetzer Mid. Production 1/35, noch ab Lager 60 Euro

Große Auswahl findet ihr direkt im Shop.

Sturmtiger.com Online Shop

Wir wünschen allen einen schönes Modellbau Jahr 2011.

Euer Team
www.sturmtiger.com

http://www.sturmtiger.com/


Die Redaktion
www.sturmtiger.com

Die weiteren Neuigkeiten in der Zusammenfassung:



Die neuesten Schlagzeilen:

(05. Jan 2011) Update : Sd.Kfz.250/1 "neu" von Dragon Premium
(04. Jan 2011) Update : Marder III M, Tamiya von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)
(04. Jan 2011) Update : Zerstörer 45 II, Basis Tamiya Wirbelwind von Manfred Müller (Manne)
(04. Jan 2011) Update : Tamiya STUG III von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)
(31. Dez 2010) Achtung Tip ! : Guten Rutsch 2011
(30. Dez 2010) Update : Diorama: Vergessen im Winter von Holger Asbeck (Daxter)
(29. Dez 2010) Update : Tamyia Wespe Sd.Kfz.124 von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)
(29. Dez 2010) Update : Italeri Panzerspähwagen Sd.Kfz.232 6 Rad von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)
(29. Dez 2010) Update : Tamyia SDKFZ 251/1 STUKA zu Fuss von Axel Timmermann (Axel)
(29. Dez 2010) Update : Tamyia Flakpanther mit 2 cm Flakvierling, Eigenbau von Manfred Müller (Manne)

Latest Forum Topics:

Topic: Hachette Tiger I in 1:16 Meinung, Abo,Info allgemein
Last Post On: 2010-12-22 22:22
Last Post Text: [url]http://tiger1.info/EN/Hachette-Inside-Colours.html[/url] [addsig]

Topic: Modellaufgabe
Last Post On: 2010-10-24 18:09
Last Post Text: Hi ! Habe den Beitrag an eine passende Stelle verschoben. Hier kannst du die Bausätze auflisten und rein schreiben welchen Preis du dir vorstellst. Bitte achte immer darauf das deine Beiträge in einem zum Thema passenden Forum landen. Thanxx und Grüße Ollie[addsig]

Topic: Neue Umfrage zu Militär-Modellbau Print Magazinen.
Last Post On: 2010-09-17 11:39
Last Post Text: Hi Stuki. Momentan habe ich zwei Zeitschriften die ich lese. Die Steel Masters und die Art of Modelling in deutscher Ausgabe. Die ist recht neu und grade in Ausgabe 3 erschienen. Bisher ist der Inhalt fast nur Militär, was ich sehr begrüße. Von mir aus könnte sie natürlich nur Militär beinhalten. Da Edi in der Redaktion ist habe ich da noch Hoffnung... :-D Die ganze Preisentwicklung schmeckt mir auch nicht, bei den Heften kann ich den Preis aber verstehen. Es ist ein unglaublicher Aufwand und ein Risiko so etwas auf die Beine zu stellen. Man siehe den schnellen Abgang der Model Militär International Deutsch. Ich fand sie gar nicht schlecht, leider war sie schneller weg vom Markt als man sie lesen konnte... :-O . Nur 13 Ausgaben glaube ich. Da ich die Hefte auch sammel, bin ich durchaus bereit für gute Qualität auch einen angemessenen Preis zu zahlen. Aber ich verstehe auch die Leute denen das zu teuer ist absolut. Ich muss dafür weniger Modelle bauen. Für die Magazine bedeutet das oft eine Gratwanderung. Ich bin mir auch nicht sicher ob ein günstigerer Preis die Auflage signifikant steigern kann. Es gibt einfach nicht genug Leser. Ganz schlecht werden zum Beispiel die jüngeren Leute erreicht. Die haben heute völlig andere Interessen und nutzen das Web auch exzessiv. Mit Modellbau Zeitschriften haben die so gut wie nichts am Hut. Ich würde mich freuen wenn auch mal jemand von den Leuten die sagen sie halten die Zeitschriften für unnötig und Gelddmacherei hier schreiben warum das so ist. Würde mich einfach interessieren. Liegt es am Preis oder einfach kein Interesse oder schlechte Beiträge - schlechter Erfahrung. Bis dahin Ollie[addsig]

Topic: Leo 2A6 in 1:35
Last Post On: 2010-09-09 15:08
Last Post Text: Hallo Jungs Ich wollte mal was Modernes Bauenfür einen Freund, der mal beim Bund war und demnächst Geburtstag hat er war bei der Panzerwaffe und zwar den Leo 2A6. Und nun zu meiner Frage da ich so von den Modernen nicht so die Ahnung habe wollte ich von euch Moderen mal wissen welcher Bausatz gut ist in Sachen Passgenauigkeit und so ? gruß Axel[addsig]

Topic: Hachette Tiger I 1/16 Fehler Anleitung/Modell
Last Post On: 2010-08-24 15:12
Last Post Text: Hi Paul Ich habe inzwischen von David ein paar sehr gute Bilder erhalten, welche tatsächlich Turm Bodenplatten in Rostschutz zeigen. Das Bild in meinem Buch von Spielberger ist anscheinend extrem überbelichtet und hat mich dadurch in die Irre geführt. David ist übrigens eine sehr interessante Quelle zu diesem Thema. Er hat beruflich damit zu tun gehabt und hat die Farben selbst am Tiger festgestellt. Das sieht man auch deutlich auf den Fotos. Also, ich kann mich nur korrigieren. Die Bodenplatte des Turms ist nicht in Fahrzeug Innenfarbe sondern in Rostschutz. Deine Vermutung Paul, ist somit auch richtig.. ;-) Grüßle Ollie[addsig]

Topic: US Civil War Planwagen gesucht. 54mm
Last Post On: 2010-06-17 09:58
Last Post Text: Hi ! Ich versuche es mal auf diese Weise. Ich arbeite momentan an einem ungewöhnlichen Diorama aus der Zeit des US Bürgerkriegs. Ich suche dazu passend einen Planwagen in der 54mm Größe (1/32). Es gibt einige sehr wenige Resin und Zin Modelle. Diese sind aber mit Preisen von über 100 Euro nicht bezahlbar. Vieleicht hat ja jemand schon mal etwas bezahbares gesehen oder zufällig einen Planwagen den er nicht mehr nutzen möchte im Keller. Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann. Euer Ollie[addsig]

Topic: Kette für Elefant Ferdinand es gibt 2
Last Post On: 2010-06-07 20:43
Last Post Text: Hallo! Danke für die Bilder. Der Elefant in Aberdeen hat ja die neue drauf,siehe Bild: [img]http://farm4.static.flickr.com/3194/3038592063_5df8e546d5.jpg[/img] Ich versuchs einfach mit 108 wenn die Kette auf der 2ten Rolle aufliegt ist gut,wenn nicht mach ich noch ein Glied ohne Führungszahn dazu wie auf dem Bild von Aberdeen. Danke noch für die Antworten! Gruß Indy[addsig]

Topic: Hachette Tiger I Werkstatt, Tipps und Tricks
Last Post On: 2010-05-08 00:09
Last Post Text: Ich benutze die Farbe leider nicht, habe sie aber auch bekommen. Ich werde morgen mal dran riechen, dann kann ich dir mehr sagen. Ich meine es stand auch in der Anleitung wie die Farbe zu verdünnen ist. Grüßle Ollie[addsig]

Topic: Trumpeter Tiger II in 1:16
Last Post On: 2010-03-25 12:21
Last Post Text: Hallo Jungs Ich will meinen Ungebauten Trumpeter Tiger II (Kompletter Inneneinrichtung) Henschelturm verkaufen,da ich keine Zeit habe ihn zu Bauen. Preiß were 260 euro Porto schon bei gerrechnet, kurze PM an mich reicht.Hier mal einen Link wo ihr ihn euch anschauen könnt : [url]http://www.trumpeter-china.com/war513/products/en_message.asp?id=644[/url] gruß Axel[addsig]

Topic: Sd. Kfz. 182 Porsche Turm
Last Post On: 2010-03-24 13:16
Last Post Text: So mal wieder etwas Zeit gehabt und den Motor zusammengebaut. Gute 7 Stunden Arbeit und das Prachtstück ist "nur Gebaut" , nicht mal eingebaut oder bemalt. Aber die Arbeit hat sich Gelohnt, guckt euch die Bilder an, die wohl für sich selbst sprechen. Benzinleitungen die zu jedem einzelnen Vergaser gehen, oder der Ölmessstab, alles da wo es hin gehört. Etwas Spachtelarbeit gehört natürlich dazu. Was sich als etwas schwierig rausstellte war das befestigen der Gummischläuche, die teilweise aus mehr als 4 teilen bestehen. Sie lassen sich kaum mit Sekundenkleber fixieren, da dieser nicht reagiert. (Mein tipp Geduld). Ansonsten gibt's zum Motorhalter nur eine kleine Verbesserung/Änderung. Schräg unter der schwungscheibe sind zwei schrauben hinter dem Motorträger bei der linken ist das loch im MT rund, das rechte ist nur halb offen, mit 'nem bisschen bohren ist das schnell erledigt und sieht aus wie auf den Bildern. Was sich als etwas nervig rausgestellt hat sind die ständigen spachtelarbeiten wegen den Ausdrückerspuren. Aber gut das ist halt der preis für spitzen Details.[addsig]

Die neuesten Testberichte:

DRAGON Marder II
Oliver Scherm hat eine Bewertung erhalten von 8 gesamt von

Italeri Autoblinda AB41
Oliver Scherm hat eine Bewertung erhalten von 6 gesamt von

Modellbau Magazin Tankograd
Axel Timmermann hat eine Bewertung erhalten von 8 gesamt von

Plus Model: Wooden Boxes 261
Axel Timmermann hat eine Bewertung erhalten von 8 gesamt von

Modellbaumagazin Xtreme Modelling
Rudolf Heitmann hat eine Bewertung erhalten von 10 gesamt von

Osprey Modelling Waffen-SS Figures
Christian Wild hat eine Bewertung erhalten von 8 gesamt von

Die Panzer Instandsetzung von Lukas Friedli
Oliver Scherm hat eine Bewertung erhalten von 10 gesamt von

Firestorm Models Panther Crew
Oliver Bethke hat eine Bewertung erhalten von 6 gesamt von

Trumpeter "Russia KV-1 simplified Turret"
Scherminator hat eine Bewertung erhalten von 9 gesamt von

Academy Tiger I early mit Inneneinrichtung
Scherminator hat eine Bewertung erhalten von 4 gesamt von

Die neuesten Mitglieder:

Grüsse an unser neuestes Mitglied 10 Mitglieder:
RIOT1980
12/08/2010 14:22
MikeZher
11/29/2010 11:06
Dette
11/21/2010 18:08
Kirchi
10/27/2010 19:15
Bloksi
10/22/2010 17:28
hawe
10/08/2010 22:02
CptainFuture2
09/15/2010 13:59
SaroTTy
09/10/2010 20:57
Byrden
08/13/2010 14:59
Night01
08/11/2010 10:10


Die neuesten Artikel:

Sd.Kfz.250/1 "neu" von Dragon Premium

Der leichte Schützenpanzerwagen Sd.Kfz.250 war ein deutsches Halbkettenfahrzeug, das im Zweiten Weltkrieg von der Wehrmacht und der Waffen SS eingesetzt wurde. 1939 von der Firma DEMAG auf der Basis des Sd.Kfz.10 als Ergänzung zum größeren Sd.Kfz.251 entwickelt, wurde es zuerst mit je zwei Fahrzeugen bei den Kompanietrupps der Schützenkompanien eingesetzt. Es konnten maximal 6 Soldaten innerhalb der Panzerung mitfahren. Als leichter Schützenpanzerwagen gehörte es ab 1942 hauptsächlich zur Ausrüstung der Panzeraufklärungsabteilungen in den verschiedensten Ausführungen. Bis 1945 wurden ca. 7200 Fahrzeuge in zahlreichen Unterausführungen gebaut. Die "neue" Ausführung wurde ab Oktober 1943 gebaut und hatte weiniger Panzerbleche und seitliche Staukästen.


gimp_250



Zum Bausatz: Das Kit baut auf dem Bausatz des Sd.Kfz.250/1 neu (6100) des von Dragon auf. In der Premium-Ausführung gibt es zusätzliche Teile der Bewaffnung und Ausrüstung, Klarsichtteile, Fotoätzteile für den Innenraum, eine Plane aus Dragon DS und MagicTracks als neue besser detaillierte Kette. Die ausführliche Beschreibung kannst du unter meiner Bausatz-Beschreibung nachlesen.

Der Zusammenbau: Der Zusammenbau erfolgte nach Bauanleitung in einzelnen Segmenten, wie in Bild 2 ersichtlich. Ich habe die Ketten gleich an den Rädern und Achsen verklebt und am Modell auch bemalt siehe Bild 3. Als nächster Arbeitschritt kam die Bemalung und Alterung des Kampfraumes. Nach guter Durchtrocknung habe ich die Seitenteile und dann das Oberteil des Kampfraumes an das Fahrgestell geklebt. Die Passgenauigkeit ist hervorragend. Der Abschluss bildetet das Ankleben der äußeren Kleinteile.

Die Bemalung: Die Hauptarbeit bestand in der Bemalung und Alterung des Modells. Bevor die eigentliche Lackierung begann, habe das Modell mit schwarz an den Ecken und Kanten vorschattiert. Die zweite Schicht bestand aus mehreren Lagen RAL7028 Dunkelgelb von Lifecolor. Das Tarnschema meines SPW sollte ein Muster der SS Aufklärungsabteilung 1 in der Normandie August-September 1944 sein. Die grünen Streifen sind RAL 6003 Olivgrün ebenfalls von Lifecolor. Nach guter Durchtrocknung der Farben ging es an die Alterung. Als erstes habe ich einen grauen Filter gesetzt um den harten Übergang der Farben etwas abzuschwächen. Der Nächste Arbeitsschritt war ein Washing mit Ölfarbe Raw Umber und Balsamterpentin. Nach diesem Washing hat sich die Lifecolorfarbe leicht gekreuselt. Das ist aber nicht sehr schlimm, da nach Austrocknung sich die Farbe wieder anlegt und ein raue realistische Oberfläche hinterlässt. Danach habe ich ein chipping mit hellerer Grundfarbe und 822 von Vallejo angebracht. Auch Kratzer am Lack wurden hier realistisch erzeugt. Die Verschmutzungen im Fahrwerksbereich habe ich mit den sehr guten Enamel Alterungs-Farben von AK-Interaktive (Rust Streaks, Striaking Grime und Dust Effects) erstellt. Der Abschluss bildete ein Überzug aus flat clearvon ModelMaster.

Fazit: Der Zusammenbau, die Bemalung und das Altern hat Spaß gemacht. Der Bausatz ist empfehlenswert und wird auf die Miniart Vignette„Frech Farm Gate“ platziert werden.

Happy Modelling Olav

Das KitReview kannst du hier sehen

Hier geht es zur Galerie



Marder III M, Tamiya von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)

Axel setzt heute noch einen drauf mit der Einsendung seines gut gelungenen Marder III M von Tamiya. Auch hier wurde gebaut was der Karton des KITs hergab. Bis auf die nicht in die Halterung passen wollende Munition war wohl nichts zu bemängeln. Die Figur stammt aus Axels Auftragsfundus. Danke Axel für diese feine Einsendung.


Axel schreibt:


Hallo Jungs


So das ist denn mal das erste in dem neuen Jahr, es handelt sich hier um den Tamiya Marder III M. Gebaut aus der Box.Passgenauigkeit der Teile ...wie immer bei Tamiya 100%.Das einzige was an dem Bausatz zu bemängeln ist, ist das die Munition nicht in die Halterungen passt.  Warum auch immer, aber sonst klasse Bausatz.Hat Spaß gemacht ihn zu Bauen.


axelmarder3mtam



Zerstörer 45 II, Basis Tamiya Wirbelwind von Manfred Müller (Manne)

Auch Manfred Müller war schon aktiv für 2011 und schickt uns Bilder seines Zerstörer 45 II auf Basis des Tamiya Wirbelwind KITs. Umgebaut wurde mit vier 3cm Kanonen. Manfred hatte Inspiration durch eine Risszeichnung von Spielberger. Vielen Dank für die feine schöne Einsendung. Kontakt zu Manfred gerne über das Forum.


mannezerstoerer45_2



Tamiya STUG III von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)

Und los geht es 2011. Die ersten Einsendungen sind da. Herzlicher Dank geht an Axel für ein sehr schönes STUG III von Tamiya. Gebaut wurde es so wie es aus dem Karton kam. Geknipst auf einer kleinen Base. Kontakt zu Axel, gerne über das Forum.


Axel schreibt dazu:


So hier mal ein Stug III von mir, es handelt sich hier um den Tamiya Bausatz der immer wieder gerne gebaut wird, naja Passgenauigkeit top wie immer. Gebaut hab ich es aus der Box, ist aber noch kein Gerödel drauf wie man sehen kann. Aber das kommt noch wenn es auf ein Dio kommt, so ist es halt nur das was im Bausatz ist. Habe es nur mit grüner Tarnfarbe versehen und etwas gealtert, wie gesagt der Rest wenns auf ein Dio kommt.


axelstug3tam



Guten Rutsch 2011

Luftballonpanzer10


 



Diorama: Vergessen im Winter von Holger Asbeck (Daxter)

Ich freue mich sehr mal wieder ein Diorama vorstellen zu können. Herzlicher Dank geht an Holger Asbeck für die Einsendung seines Dioramas „Vergessen im Winter“.


Passend zu den aktuellen Schneemassen sehen wir ein im Schnee vergessenes 15cm sIG33(sf) auf Panzerkapfwagen I Ausf. B. Der Bausatz stammt aus dem Hause Dragon, aufgebohrt wurde mit Friul Ketten und Zubehör aus der Ersatzteilkiste. Die Mauer ist aus dem Sortiment von MiniArt und der Schnee von der Marke Noch. Tolles Dio, bitte weiter so. Kontakt wie immer gerne über das Forum.


holgerasbeckvergessen



Tamyia Wespe Sd.Kfz.124 von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)

Ebenfalls von Axel Timmermann wird die Galerie um einen weiteren Bausatz von Tamiya bereichert. Eine schöne Haubitze in Form des Bausatzes SDKFZ 124 Wespe ziert nun Axels riesige Galerie. Immer wieder schön anzuschauen, einfach ein schönes Modell. Danke Axel für die Einsendung.


Axel schreibt:


Hallo Jungs


So hier habe ich mal eine Wespe gebaut. Der Bausatz ist von

Tamiya, naja über die Passgenauigkeit brauche ich ja eigentlich

nix zu schreiben, passt alles wie gehabt. Gebaut habe ich sie aus der Box

ohne Zurüstteile. Mal schauen ob ich sie noch auf ein Dio setze,  hab auch

überlegt ob ich sie auf einen Flachwaggon setzen soll, na mal sehen.

Habe sie dieses mal auch nur in einer Farbe lackiert ohne Tarnfarben. Hab

mir gedacht warum nicht mal so. Hoffe sie gefällt euch.


axelwespesdkfz124



Italeri Panzerspähwagen Sd.Kfz.232 6 Rad von Axel Timmermann (Redaktion, Axel)

Eine weitere Einsendung von Axel erreicht uns in Form des KITs „Italeri Panzerspähwagen Sd.Kfz.232 6 Rad“. Das Fahrzeug wurde gebaut wie es aus dem karton kam. Prima Axel, vielen Dank. Es freut mich das du so viel Abwechslung in deinen Fuhrpark bringst. Tolles Modell.


Kontakt ist über das Forum gerne erwünscht.


axelitaspaeh232


 



Tamyia SDKFZ 251/1 STUKA zu Fuss von Axel Timmermann (Axel)

Von Axel gibt es auch wieder was auf die Augen. Beginnen wir mit einer Halbkette der Marke Tamiya. Der Bausatz SDKFZ 251/1 STUKA zu Fuss wurde aus der Box gebaut. Vielen Dank Axel für deine Einsendung. Kontakt bitte über das Forum.


Axel selbst schreibt:


Hallo Leuts


Hier mal eine Halbkette von Tamiya,aufgerüstet mit Teilen auch der Grabbelkiste und was sonst noch so übrig war. Ansonsten ist sie gebaut aus der Box und wie immer bei Tamiya gibt es nix negatives zu sagen über die Passgenauigkeit. Ging gut von der Hand. Schaut noch ein bischen leer aus innen aber das kommt noch, wenn es mal auf ein Dio kommt. So und nun die Bilder...


axel251stuka



Tamyia Flakpanther mit 2 cm Flakvierling, Eigenbau von Manfred Müller (Manne)

Mit einem weiteren Eigenbau Schmankerl versorgt uns Manfred Müller. Neu in der Sturmtiger.com Gallery gibt es seinen Flakpanther mit 2 cm Flakvierling. Das Modell entstand aus zwei Tamyia Kits die Manne in seiner Ersatzteilkiste fand. Inspiriert hat Manne der Cyber-Hobby Flakpanther. Kontakt zu Manne und diesem Modell, gerne über das Forum.


Zum Sprung in Mannes Galerie bitte Bild anklicken


manneflakpanther



_LATESTLINKS:

Amati Modellismo
Italienischer Hersteller für Schiffsmodelle. Im Program sind aber auch Figuren, Kutschen und Tools. Tritt oft als Hersteller für Hachette in Vorschein.

Black Dog Resin Kits
Kleiner tschechischer Hersteller sehr guter Resin Kits z.B. für STUG III und SDKFZ 251. Kann ich empfehlen!

Lindberg Plastic Model KITs
Sehr interessanter Hersteller. Für mich hauptsächlich wegen seiner US Bürgerkriegsmodelle in 1/16. Tolle Sachen.

Militärlacke.de
Sehr gut sortierter Hersteller für Lacke aus dem Militärbereich. Alle Farben sind sehr gut rechechiert. Als Lack und Sprühdose erhältlich. Auch für Grosprojekte. (Restaurationen, Reinforcement)

Andigo Models
Sehr gute Webseite von ANDIGO KYUKA. Schönes Design, einfache Bedienung. Unzählige klasse Dioramen. Diese Seite sollte jeder auf seinem Radar haben. Ein Muss für alle1/35 Dioramen Fans.

Italian Kits
Ausgezeichnete Resin Figuren. Auch deutsche WW2

Tasca Modellismo
Fast schon legendärer japanischer Hersteller. Bekannt geworden durch seinen 1/35 Luchs.

Osprey Publishing
Militärgeschichte und Modellbau in Buchform. Der wohl beste Anbieter

SKP model
Kleiner Hersteller für z.B. Resin Motoren, Figuren und Accessories in 1/35

Das Werk Miniatures
Hersteller für Resin LKWs und Dioramen Zubehör. Schwerpunkt LKW Zurüstsätze.

_LATESTSURVEY

     • Ich lese alle Magazine und sammel sie auch
     • Ich lese ein Magazin im Abo
     • Ich kaufe mir hin und wieder ein Magazin
     • Ich lese Magazine selten wegen des Preises
     • Ich brauche keine Magazine
     • Magazine sind Geldmacherei, für mich unnötig
     • Die Magazine sind mir generell zu teuer


Vielen Dank für das Abonnement des Sturmtiger.com Newletter

Die Redaktion
www.sturmtiger.com